Catrice Herbst-/Winter-Update | Swatches & Erster Eindruck



Hey ihr Lieben,

vor ein paar Wochen bekam ich ein prallgefülltes Testpaket von Catrice zugeschickt (übrigens mein erstes), worüber ich mich sehr gefreut habe. Enthalten waren eine Auswahl der Neuheiten aus dem neuen Sortiment, welche ich euch nacheinander vorstellen werde.



Teint-Produkte



In das neue Sortiment kommt eine neue Foundation, die HD Liquid Coverage Foundation, die mir äußerlich schon bei der Presseankündigung sehr gut gefallen hat. Erhältlich ist sie bisher nur in vier Nuancen, zu einem Preis von 6,95 € (30 ml). Erhalten habe ich die Farbe 020 Rose Beige, die mir leider viel zu dunkel ist, sodass ich sie im Gesicht nicht austesten konnte. Sie hat aber eine sehr flüssige Konsistenz und wird mit einer Pipette aufgenommen. Da sie sehr deckend ist, braucht man nur wenig von dem Produkt.

Endlich gibt es auch eine Highlighter-Palette im Sortiment! Mit den drei Farben, Champagner, Rosé und Bronze kann man nach Lust und Laune im Gesicht einsetzen. Mir gefallen alle drei Farben sehr gut, da sie nicht zu dunkel sind und für viele Hautfarben passen werden. Der Deluxe Glow Highlighter überzeugt mich durch zarten Schimmer, der sich gut in den Alltag einbinden lässt. Erhältlich für 4,45 €.


Swatches der Foundation
Swatches der Highlighter


Augen-Produkte



Es gibt eine neue Lidschatten-Reihe, die nicht nur optisch, sondern auch mit einer schönen Farbauswahl. Erhalten habe ich den Prêt-à-Lumière Longlasting Eyeshadow in der Farbe 050 La Vie En Rose. Die Farbe ist ein sehr schimmernder Lidschatten, der sich gut als Glitzerakzent auf anderen Lidschatten eignet. Preis 3,95 €.

Die beliebte Glam & Doll Reihe wird erweitert und zwar um einen Eyeliner. Der Glam & Doll Super Black Liner hat eine Filzspitze und malt sehr präzise in einem satten Schwarz. Erhältlich für 2,95 €.


links Lidschatten, rechts Eyeliner



Lippen-Produkte



Ganz besonders gefreut habe ich mich über die vielen Lippenprodukte, da ich auch selber immer nach Neuheiten Ausschau halte. Die Sortimentsumstellung enthält viele Neuheiten in dem Bereich, sodass für jeden etwas dabei ist.

Der Matt-Trend bleibt weiterhin angesagt und die neue Reihe Matt Lip Artist 6hr in praktischer Stiftform kommt in 7 Farben unter anderem mit vielen Nude-Tönen. Ich habe die Farbe 040 Hibiskiss-Proof erhalten, ein sehr knalliger Pink-Ton. Eigentlich nicht unbedingt meine Farbe, aber ich probiere ja gern Neues aus. Die Lippenstifte kosten 4,95 €.

Die Shine Appeal Fluid Lipsticks Intense erweitern ebenfalls die Produktauswahl, in sollen wie die gleichnamigen Lipglosse ein farbintensiveres Ergebnis liefern. Klingt auf alle Fälle sehr vielversprechend und die Farbe 040 Rose Your Voice! passt genau zu mir. Preis 3,95 €.

Ebenfalls matt mit einem seidigen Finish sollen die neuen Velvet Matt Lip Creams sein. Für günstige 3,45 € kann man aus 6 Farben wählen. Gut riechen tut die Farbe 060 REDvolution schon mal, obwohl ich Rottöne auch eher selten trage. Aber dieses Jahr heißt es halt mal Mut zur Farbe. ;)

Das letzte Lippenprodukt ist der Voluminizing Lip Booster, der bereits vor der Sortimentsumstellung schon im Sortiment war, aber nun mit drei weiteren Farben mehr Auswahl bietet. Ich habe die Farbe 030 Pink Up The Volume erhalten, die ich mir sehr gut im Alltag vorstellen kann!



v.r.n.l Matt Lip Artist, Shine Appeal Fluid Lipstick Intense, Velvet Matt Lip Cream, Voluminizing Lip Booster


Nagel-Produkte




Die Nagellack-Reihe wird ebenfalls um 9 neue Farben erweitert, von der ich eine testen darf. Die Farbe 121 Plump Around darf ich nun zu meiner Sammlung zählen, ein sehr dunkler Lila-Ton. Ich mag die Nagellacke von Catrice sehr und habe einige Farben, die ich auch regelmäßig trage. Die Nagellacke kosten je 2,75 €.




Das war es erstmal von mir, ich hoffe euch hat mein erster Eindruck gefallen.
Schreibt mir doch gerne in die Kommentare, zu welchem Produkt ihr euch eine ausführlichere Review wünscht. :)

PR-Samples

Daytox Body Oil



Hallo ihr Lieben,

heute soll es mal um ein etwas anderes Produkt gehen. Ich habe zum ersten Mal ein Körperöl getestet und möchte euch nach einem ausgiebigen Test darüber berichten.




Produktversprechen
Das Body Oil von Daytox nährt die Haut mit pflegenden Ölen und unterstützt sie bei der natürlichen Regeneration. Es bewahrt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust und sorgt für ein straffes und elastisches Hautgefühl.




Preis & Verfügbarkeit
Das Körperöl kostet 17,99 € mit einem Inhalt von 100 ml. Meines Wissens gibt es Produkte der Marke nur bei Douglas zu kaufen.

Produktverpackung
Das Produkt befindet sich einer Umverpackung aus Pappe, auf der alle Anwendungshinweise abgebildet sind. Für mich sind solche Verpackungen leider immer eine kleine Verschwendung, da man sie eh fast sofort wegschmeißt. Das Öl ist in einer kleinen Flasche enthalten, die sehr handlich ist und gut in jedes Täschchen passt.




Dosierung & Duft
Durch die kleine Öffnung in der Flasche lässt sich das Öl sehr gut dosieren, sodass ich immer nur die Menge entnommen habe, die ich auch wirklich brauchte. Der Duft riecht leider etwas herb, verfliegt aber recht schnell, daher stört er mich auch nicht.

Einziehen & Pflegewirkung
Das Körperöl lässt sich gut auf der Haut verteilen und eine kleine Menge reicht mir daher schon aus. Nach dem Auftrag zieht es gut auf der Haut ein, besonders meine trockene Haut "trinkt" das Öl. Ich verwende es gerne abends nach dem Duschen, da meine Haut danach einfach aufnahmefähiger für Pflegeprodukte ist. Es verleiht meiner Haut ein sehr samtig weiches Hautgefühl, dass noch den nächsten Tag anhält.




Fazit
Wer sehr trockene Haut hat wird dieses Körperöl lieben, da die Haut mit diesem Produkt endlich die richtige Pflege erhält. Trockenes Spannen der Haut wird verringert und sie wird einfach geschmeidiger und glatter.


Kennt ihr schon Produkte der Marke Daytox und wie findet ihr sie?

alviana Naturkosmetik Handcreme Intensiv

Hey ihr Lieben,

bis vor kurzem kannte ich die Naturkosmetik-Marke alviana noch gar nicht, aber in den letzten Wochen habe ich eine Handcreme getestet und wie ich sie finde, erfahrt ihr, wenn ihr weiter lest. :)





Produktversprechen
Für Hände, denen man die Strapazen des Alltags nicht ansieht! Die alviana Handcreme Intensiv mit wertvollem Bio-Arganöl, Mangokernbutter und Bio-Kakaobutter pflegt und schützt beanspruchte und sehr trockene Hände. Ihre reichhaltige Rezeptur zieht schnell ein und hinterlässt ein zartes und gepflegtes Hautgefühl – so werden strapazierte Hände wieder samtweich.




Preis & Verfügbarkeit
Die Handcreme kostet 2,99 € mit einem Inhalt von 75 ml (ich habe eine Sondergröße von 100 ml). Erhältlich ist sie online oder in Alnatura-Shops.


Produktverpackung & Inhalt
Die Handcreme kommt in einer relativ großen Tube mit viel Inhalt, daher ist sie nicht so gut für die Handtasche geeignet, sondern eher für den Schminktisch, den man zuhause hat. Es gibt sie aber auch in einer kleineren Variante, sodass man da Wahlmöglichkeiten hat. Ansonsten finde ich die Verpackung angenehm gestaltet, weder zu auffällig noch zu langweilig.




Duft & Konsistenz
Da ich den Duft von Argan-Öl nicht wirklich kenne, kann ich ihn kaum beschreiben. Den Duft finde ich aber sehr angenehm und erinnert mich ein bisschen an Zitrusdüfte. Der Duft bleibt lange auf der Haut und die Handcreme hat eine feste Creme-Konsistenz, die sich gut in den Händen einarbeiten lässt.


Erster Eindruck & Pflegewirkung auf längere Sicht
Als ich die Handcreme das erste Mal angewendet habe, war ich sehr begeistert, da sie meine Hände unglaublich geschmeidig gemacht hat. Sie ist sehr schnell eingezogen und durch die reichhaltige Pflege musste ich sie an dem Tag kein zweites Mal eincremen.
Auf längere Sicht kann ich wirklich sagen, dass ich keine trockenen Hände mehr habe. Die Handcreme versorgt trockene Hautstellen und gibt der Haut ihre Feuchtigkeit zurück. Ich verwende sie zweimal täglich.




Fazit
Wenn ihr sehr trockene Hände habt, kann ich euch die Handcreme nur empfehlen, da sie meiner Haut wirklich geholfen habt. Klar ist sie etwas teurer als Drogerie-Marken, dennoch bekommt ihr eine vegane Handcreme, in der nur zertifizierte Rohstoffe enthalten sind.


Kennt ihr bereits Produkte von der Marke?

Aufgebraucht Mai/Juni/Juli '16

Hallo ihr Lieben,

lange gab es keinen Aufgebraucht-Post mehr von mir. Das lag vor allem daran, dass ich kaum Zeit zum Bloggen hat und zurzeit gesundheitlich etwas angeschlagen bin. Dafür gibt es aber heute einen etwas längeren Post, da ich meine aufgebrauchten Sachen der letzten 3 Monate gesammelt habe.




Rituals "Yogi Flow" Foaming Shower Gel Sensation
Mein allererstes Produkt von Rituals und mit dem habe ich auch meine Liebe zu Duschschäumen entdeckt. :) Kaufempfehlung

Rituals "Yogi Delight" Soothing Shower Oil
Auch das Duschöl finde ich sehr klasse. Durch den Spender lässt es sich gut dosieren und schäumt außerdem richtig gut auf der Haut. Kaufempfehlung

Rituals "Honey Touch" Rich and Nourishing Body Cream
Die Bodylotion war auf der Haut sehr reichhaltig mit einer trotzdem leichten Textur. Der Duft ist sehr angenehm und langanhaltend. Kaufempfehlung


Rituals "Himalaya Scrub" Purifying Himalayan Salt Scrub
Zu guter letzt habe ich noch das Körperpeeling getestet, von welchem ich auch sehr überzeugt bin. Der Duft ist wirklich traumhaft und der Peelingeffekt auf der Haut ist angenehm aber trotzdem nicht zu weich. Kaufempfehlung




Balea Duschgel "California Girl"
Das Duschgel hat einen sehr blumigen Duft gehabt, der mir doch schnell auf die Nerven ging. Ansonsten hat das Duschgel aber seinen Job erledigt, trotzdem fand ich es nicht so besonders. Eingeschränkte Kaufempfehlung

Balea Körpercreme "California Girl"
Das Gleiche gilt auch für die dazugehörige Körpercreme, denn hier war der Duft natürlich der gleiche. Trotzdem ließ sich die Creme gut auf dem Körper verteilen und die kleine Größe war schön handlich. Eingeschränkte Kaufempfehlung

alverde Körperbutter "Aloe Vera Mangokernbutter"
Die Körperbutter mochte ich sehr, auch der fruchtige Duft konnte mich überzeugen. Besonders auf Reisen fand ich die Größe genau richtig. Kaufempfehlung

Balea med 15 % Urea "Sofortpflege Milch 2in1"
Die Hautmilch habe ich immer verwendet, wenn meine Haut extrem trocken und gereizt war. Besonders im Winter kommt das häufig bei mir vor. Das Produkt war eine schnelle Hilfe für meine Haut, trotzdem brennt sie sehr doll auf gereizter Haut und ist somit nicht für empfindliche Haut geeignet. Eingeschränkte Kaufempfehlung




Garnier Wahre Schätze "Mythische Olive" Shampoo & Spülung *
Das Shampoo und die Spülung habe ich sehr gern für meine Haare verwendet, da die Pflege-Serie meine Haare gut mit Feuchtigkeit versorgt. Der Duft ist sehr angenehm und ich habe mir beides schon nachgekauft. Kaufempfehlung Hier die Review

Catrice "Liquid Camouflage" High Coverage Concealer 010 Porcellain
Ich liebe, liebe diesen Concealer! Er deckt alles gut ab und trocknet zudem meine Haut nicht aus. Leider war er immer ausverkauft, sodass ich zu einer anderen Marke greifen musste, aber ich werde ihn mir bestimmt bald wieder kaufen. Kaufempfehlung Hier die Review

CD Milde Seife "Avocado"
Die Seife habe ich eigentlich nur zum Reinigen meiner Pinsel verwendet, allerdings finde ich die Anwendung mit einem Shampoo viel besser und kann diese mehr empfehlen. Eingeschränkte Kaufempfehlung




Gillette "Satin Care" Rasiergel (Empfindliche Haut)
Die Rasiergele finde ich qualitativ einfach am besten, weil sie sehr sanft zur Haut sind und sie diese geschmeidig machen. Meine liebste Variante ist allerdings aus dem Sortiment genommen worden. Kaufempfehlung

Nivea In-Dusch Body Milk "Honig & Milch"
Von den In-Dusch Bodylotions bin ich leider noch nicht so überzeugt, da mir die Pflegewirkung einfach zu gering ist. Eingeschränkte Kaufempfehlung

essence profi-nagelfeile 4in1
Die Nagelfeilen eignen sich wirklich gut zum Polieren der Nägel und ich würde sie mir immer wieder nachkaufen. Kaufempfehlung




Nivea Deodorant "Fresh Flower" *
Den Duft des Deos finde ich wirklich genial, da er mich an meine Teenie-Zeit erinnert. Allerdings schützt es mich überhaupt nicht vor Schweiß und ist somit kein Nachkaufprodukt für mich. Keine Kaufempfehlung Hier die Review

Isana Cremedusche "Milch & Honig" *
Das Duschgel riecht sehr angenehm und ist für jeden Tag geeignet. Mir gefällt außerdem das neue Design der Flaschen sehr. Kaufempfehlung Hier die Review

Isana Duschpeeling "Totes Meersalz"
Vom Geruch her ist das Duschpeeling wirklich genial und auch die Pflegewirkung ist klasse. War leider nur limitiert erhältlich. Kaufempfehlung

Isana Nagellackentferner "Mandelduft"
Habe den Nagellackentferner aufgrund einer Empfehlung im Internet gekauft, aber ich bin leider nicht überzeugt von dem Produkt. Mir riecht es viel zu stark und meine Nägel wurden zu sehr ausgetrocknet. Trotzdem ließ sich der Nagellack gut von den Nägeln entfernen. Keine Kaufempfehlung

Giorgio Armani "Diamonds" Eau de Parfum
Ein Duft für jeden Tag, trotzdem etwas Besonderes. Eigentlich gibt es ihn in einer vollen Größe, dennoch hat mir die Flasche eine Ewigkeit gehalten. Kann ich gut als Geschenk empfehlen. Kaufempfehlung


* PR-Samples

Das war alles und ich bin froh, dass ich die Sachen nun wegschmeißen darf. ;)
Was habt ihr in der letzten Zeit aufgebraucht?

essence the gel nail polish 51 miss captain


Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch mal wieder einen der the gel nail polishes der Marke essence vorstellen. Es gibt viele Farben im Sortiment, die stetig erweitert werden. Kleiner Hinweis: Die Farbe, die ich euch heute vorstelle, ist nur bis nächsten Monat im Handel erhältlich, da sie ausgelistet wird.




Preis, Farbauswahl & Verfügbarkeit
Die the gel nail polishes kostet 1,55 € zu einem Inhalt von 8 ml. Derzeit gibt es 51 Farben im Standardsortiment.


Produktverpackung, Farbbeschreibung & Finish
Der Nagellack befindet sich in einem bauchigen Fläschchen, welches aber sehr gut in der Hand liegt und eine angenehme Größe hat. Die Farbe 51 miss captain würde ich als dunkles Petrol bezeichnen, trotzdem hat die Farbe für mich etwas sehr Einzigartiges und gehört derzeit zu meinen liebsten Nagellack-Farbtönen.Das Finish des Nagellacks ist ein  reines Cremefinish.




Pinsel, Trocknungszeit & Deckkraft
Der Pinsel des Nagellacks ist sehr breit und passt gut zu meiner Nagelform. Er fächert auf, sodass ein sauberes Ergebnis möglich ist und sich die Farbe problemlos lackieren lässt. Der Nagellack trocknet, so wie bereits schon andere von mir getestete Farben aus der Reihe, in wenigen Minuten, sodass man zügig mit der zweiten Schicht weitermachen kann. Gerade bei so einer dunklen Farbe ist dies auch nötig. Die Deckkraft ist für mich also mit zwei Schichten perfekt und das Nagelweiß schimmert keinesfalls mehr durch.


Glanz & Haftfestigkeit
Der Nagellack hat auch ohne Topcoat schon einen sehr starken Glanz, der die Nägel wie im Gel-Look aussehen lässt. Ich habe die Farbe aber wieder mit dem dazugehörigen Base- und Topcoat getestet und die Farbe hielt bei mir nur 3 Tage. Dies ist meine zweite Nagellackfarbe aus dem Sortiment und die Tragedauer bei der anderen Farbe war genau gleich.




Fazit
Mir gefällt die Farbe 51 miss captain sehr und ich finde es schade, dass sie bald das Sortiment verlässt. Sollte sie euch gefallen, kann ich euch den Kauf nur empfehlen. Die Haftfestigkeit ist leider etwas mittelmäßig, dennoch kann ich mich über die Qualität des Nagellacks bei diesem günstigen Preis nicht beschweren.

Hier geht es zu der Farbe 12 mandarine bay, welche auch bald das Sortiment verlassen muss.

Habt ihr bereits Farben aus dem Standardsortiment von essence getestet?
Was ist derzeit euer Lieblings-Nagellack?

Neue Produkte von Sunozon


Hey ihr Lieben,

vor ein paar Wochen bekam ich wieder ein Riesenpaket von Rossmann, in dem lauter Produktneuheiten von der Eigenmarke Sunozon waren. Eine bunte Mischung aus Sonnenschutz- und Après-Sun-Produkten durfte ich testen, auch wenn das Wetter nicht immer so mitspielt. ;)




Sunozon pure skin Sonnengel LSF 30 (Inhalt 100 ml, Preis 3,49 €)
Das Sonnengel ist für fettige und unreine Haut geeignet und soll durch die Gelformulierung Feuchtigkeit spenden. Ich habe das Gel nur für meine Gesichtshaut angewendet, da meine Haut dort sehr schnell nachfetten kann. Es verteilt sich sehr gut auf der Haut und hinterlässt nicht den fettigen Glanz, der sonst schnell bei Mischhaut entsteht.

Sunozon med Sonnenspray LSF 50+ (Inhalt 200 ml, Preis 6,99 €)
Speziell für empfindliche Haut ist das Sonnenspray geeignet und für mich mit meiner Neurodermitis besonders interessant. Sonnenschutz in Sprayform finde ich immer sehr praktisch und auch dieses Produkt verteilt sich gut auf meiner Haut. Es ist geruchlos und reizt meine Haut nicht. Ich kann euch das Sonnenspray zum Schutz am ganzen Körper empehlen.

Sunozon sport Sonnenbalsam LSF 50+ (Inhalt 50 ml, Preis 3,99 €)
Auch wieder mit sehr hohem Lichtschutzfaktor ist der Sonnenbalsam, der extra für Leute die Sport betreiben, entwickelt wurde. Er ist wasserfest und schütz die Haut daher lange vor der Sonneneinstrahlung. Trotzdem sollte man sich regelmäßig eincremen. Besonders für die empfindlichen Hautstellen wie Ohren, Wangen und Nase ist er geeignet und hat mich außerdem mit dem handlichen Format sehr überrascht, da er in jede Tasche passt.




Sunozon après Duschschaum mit Joghurt (Inhalt 200 ml, Preis 2,49 €)
Ich wusste gar nicht, dass es Duschschäume auch schon als Après Sun-Produkt gibt und es hat mich positiv überrascht. Nach dem Sonnenbaden ist eine kalte Dusche genau das Richtige und mit dem Duschschaum wird die Haut gut abgekühlt, gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt.

Sunozon après Duschpeeling Olive (Inhalt 150 ml, Preis 2,49 €)
Während des Duschens verzichte ich nur ungern auf ein Körperpeeling, umso schöner, dass es sowas auch gibt. Der leichte Duft der Olive ist sehr angenehm und die Peelingkörnchen befreien die Haut von Hautschüppchen und hinterlassen bei mir eine zarte Haut.

Sunozon après Konzentrat (Inhalt 7 x 2 ml, Preis 3,99 €)
Ein Körperkonzentrat habe ich bisher noch nie ausprobiert, aber ähnlich wie der Duschschaum kühlt es die Haut ab und erfrischt diese. Hautrötungen, die sehr schnell bei mir auftreten, werden gemildert und gereizte Haut wird beruhigt. Außerdem zieht das Produkt schnell ein und pflegt meine Haut.


PR-Samples

Mit welchen Produkten schützt ihr euch im Sommer?

2. Blog-Geburtstag & Gewinnspiel

Hallo ihr Lieben,

am Sonntag ist mein Blog 2 Jahre alt geworden und ich kann gar nicht glauben, dass es schon diese lange Zeit existiert.

Nun war es jetzt mal 2 Wochen still auf meinem Blog, weil ich privat einfach viel um die Ohren hatte. Sowas passiert einfach mal und sollte auch höchste Priorität haben. Nichtsdestotrotz habe ich die Lust am Bloggen noch nicht aufgegeben und möchte meine Leser mit einem kleinen Gewinnspiel belohnen. :)


Diesmal gibt es sogar 2 Sets zugewinnen, was die Gewinnchance auch noch mal nach oben treibt!


Folgende Sets gibt es zu gewinnen:


Set 1:

- Maybelline Colorshow Nagellack 553 Purple Gem
- Catrice Nagellack 91 It's All About That Red
- L'Oréal Magic Retouch (Braun bis Mittelbraun)
- bebe Young Care Lippenpflege Zartrosé
- essence longlasting lipstick 04 on the catwalk!
- Nivea In-Dusch Gesichtspflege (Normale Haut und Mischhaut)
- essence Mini-Parfum like a bad girl




Set 2:

- uma cosmetics Nagellack from uma with love
- Catrice Luxury Sheers 06 Tw(H)ilight
- uma cosmetics Lidschatten 33 cast away
- bebe Young Care Lippenpflege Zartrosé
- essence longlasting lipstick 01 coral calling
- L'Oréal Paris Préférence Haarfarbe 6.21 Opéra
- Nivea Seidenmousse Dusche creme care


Ich hoffe euch gefällt die bunte Auswahl und ich freue mich über eine rege Teilnahme!
Dieses Gewinnspiel ist nur für meine Bloglovin-Follower, daher folgt mir über die Plattform, wenn ihr das noch nicht tut! Lasst mir etwas Nettes in den Kommentaren da und gebt euer Wunschset an. Schreibt bitte auch eure E-Mail-Adresse in die Kommentare, damit ich euch im Gewinnfall kontaktieren kann.

Die Teilnahme ist nur aus Deutschland und ab 18 Jahren möglich.
Für Schäden oder Verluste auf dem Versandweg übernehme ich keine Haftung.
Das Gewinnspiel startet heute und läuft bis zum 31.08.2016.

Viel Glück! :)